AGB der Firma IT.FD

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

IT.FD bernd richter
Inhaber Bernd Richter
Zum Wallbach 5a
OT Hirschburg
18311 Ribnitz-Damgarten

Fon: (D)173 6400620
eMail: service@itfd-richter.de
USt-Id.Nr.: DE268527733

 

 

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichungen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung zwischen den Vertragspartnern. Eingehende Aufträge werden nach den dann gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Es gelten die Preise entsprechend des Angebots bzw. der im Internet aufgeführten Preise. Angegeben Preise sind inclusive der jeweils gültigen gesetztlichen Mehrwertsteuer zuzüglich der jeweiligen Versandkosten. Diese Versandkosten werden gesondert mitgeteilt. Werden Rabatte im Rahmen einer oder mehrerer Aktionen angeboten, sind diese zeitlich begrenzt und sichtbar ausgewiesen.

Vertragsabschluß

Die Darstellung der Produkte der Firma IT.FD bernd richter stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Irrtümer sind vorbehalten. Durch Bestätigung des Angebots bzw. durch das Absenden einer Bestellung auf den Internetseiten der Firma IT.FD bernd richter wird eine verbindliche Bestellung abgegeben. Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn von der Firma IT.FD bernd richter eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt der Bestellung versendet und somit die Bestellung angenommen wird.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen, wenn die Bestellung über die Internetseiten der Firma IT.FD bernd richter erfolgte.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung
gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

IT.FD bernd richter
Zum Wallbach 5a
D-18311 Ribnitz-Damgarten
eMail: service@itfd-richter.de
Tel.: 0173 6400620

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung
- wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie einen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf eigene Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach Absprache, ansonsten mit einem Paketdiensleister.
Die Lieferzeit beträgt ca. 2-5 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten wird während des jeweiligen Bestellvorganges hingewiesen.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse.
Bei Vorkasse wird in der Auftragsbestätigung die Bankverbindung genannt. Die Lieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang. Es sei denn, es ist eine andere Zahlungsart angegeben oder mit dem Kunden ausdrücklich vereinbart worden.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma IT.FD bernd richter.

Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Haftungsausschluß

Alle technischen Daten beruhen auf Angaben des Herstellers. IT.FD bernd richter haftet nicht für diese Angaben. Es kann zu Irrtümern und Fehlern kommen, welche wir uns vorbehalten. IT.FD bernd richter haftet für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, nur, wenn und soweit der Schaden durch uns zu vertreten ist. Für Schäden an Leib, Leben und Gesundheit gilt diese Haftungsbegrenzung nicht. Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Soweit die Haftung von der IT.FD bernd richter ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von den Inhabern, Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

Recht

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Die Vertragssprache ist Deutsch.

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Ihre Bestelldaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung.
Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet. Die Erfassung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen des erforderlichen Minimums.
Unter anderem werden folgende Daten erfasst:
- Name und Anschrift zum Senden der Bestellung
- Telefonnummer zu Bestellnachfragen
- Emailadresse für die Bestellbestätigungen

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@itfd-richter.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen ( z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut).
In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Nach kompletten Abschluß des Auftrages werden alle Kundendaten gelöscht

Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach sich.
Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.